Michael Geyersbach, Thomas Potzger DAS ELFENBÜCHLEIN


Michael Geyersbach, Thomas Potzger DAS ELFENBÜCHLEIN

Artikel-Nr.: 730094

Auf Lager

150,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Michael Geyersbach ( Grafik ), Thomas Potzger ( Textauswahl ), Deutsches Nationaltheater Weimar

 

DAS ELFENBÜCHLEIN. Zehn Verwandlungen. Zur Haußmann - Inszenierung Ein Sommernachtstraum am Deutschen Nationaltheater Weimar 1992

 

Weimar, 1992

 

original Heft, mit Ringbindung in schwarzer Kartonmappe. Limitierte Auflage. Hier das Exemplar 78 von 100 Exemplaren. Zustand: Mappe gut, Elfenbüchlein sehr gut, lediglich das Pergamentpapier des Deckblattes an drei Randstellen etwas porös

 

 

Aus dem Inpressum: Im Elfenbüchlein ist Leander Haußmanns Theater allgegenwärtig: der Spaß, die Lust, die Freude und seine Versessenheit auf das Spiel der Verwandlung. Die Seiten des Büchleins entstanden während der Probenarbeit und eigens zu Haußmanns Sommernachtstraum-Inszenierung. Die Aufzeichnungen seiner Regieeinfälle und -anweisungen bilden auf einer Anzahl von Blättern eine Art Grundierung; anschließend wurden Texte, Dialoge, An- und Bemerkungen ergänzt. Die Spuren des Entstehungsprozesses, der einer ständigen Veränderung unterlag, wurden nicht verwischt, sondern sind für den Betrachter sichtbar geblieben. Die Elfen, so erzählte man, verehrten Elfenbücher ihren Lieblingen und so wurden diese in den Stand versetzt, prophezeien zu können. Dies schien uns im April '92 genug zu sein, ein neues Elfenbüchlein zusammenzustellen ……

Diese Kategorie durchsuchen: Neueingänge am 09.08.2019